Syprotech® Dachsystem 80

Syprotech® Dachsystem 80 kann als Pultdach ausgeführt werden.
Für das Syprotech® Dachsystem 80 stehen je nach statischer Erfordernis 3 Bauhöhen der tragenden Sprossenprofile (60,80 und 120 mm) zur Verfügung. Mit der Sprossenbreite 80 mm kann ein Platteneinstand von bis zu 30 mm erreicht und dadurch die Tragfähigkeit der Kunststoffverglasung entscheidend erhöht werden.

Auf die Sprossenprofile abgestimmte Klemmhalter ermöglichen eine spannungsfreie Befestigung auf der Unterkonstruktion aus Stahl oder Holz und gleichen dadurch auftretende Bewegungen größtmöglich aus.

Diese gleitende Befestigung ermöglicht Sprossen- und Verglasungslängen bis zu 20 m, wobei die Profile ab 7 m Länge gestoßen und mittels Einschüben abgedichtet werden.

Dazu passende Verglasungsplatten aus Kunststoff wie z.B. Makrolon® Multi UV oder Lexan® Thermoclear können in Sonderlängen bis zu 20 m produziert und daher stoßfrei eingebaut werden. Sollten jedoch keine entsprechend lange Platten zur Verfügung stehen, bieten wir eine Lösung für einen schuppenartigen Plattenstoß.

Als Verglasung können sämtliche Kunststoffplatten aus dem TKPA-Lieferprogramm, aber auch Silikatglas (Einfach- oder Isolierglas) eingebaut werden.


Preise für Gesamtsystem auf Anfrage.

Das Dachsystem 80 ist keine Lagerware - es sind nur projektbezogene Bestellungen (ab ca. 600 m²) möglich!

Anwendungen

  • Stadiondächer 
  • Industrie- und Sporthallen 
  • Großflächige Vordächer 
  • Verbindungsgänge 
  • Hof- und Freiplatzüberdachungen

 

 



nach oben