Das Unternehmen

Seit dem Gründungsbeginn 1980 unter dem Namen "Interlux" haben wir uns kontinuierlich zu einem führenden Unternehmen in den Sparten Hochbau und visuelle Kommunikation sowie bei der Verarbeitung von Kunststoffen entwickelt. 2011 wurde aus Interlux und Röhm die ThyssenKrupp Plastics Austria. 2015 wurde aus ThyssenKrupp Plastics Austria die ThyssenKrupp Materials Austria mit dem Geschäftsbereich Plastics. Mit drei Standorten – in Graz, Hörsching und Wien –  sowie mit rund 80 Mitarbeitern und ca. 8250 m² Lager- und Produktionsfläche sorgen wir für die rasche Verfügbarkeit unseres umfassenden Sortiments.

Kundennähe mit Weitsicht

Aufgrund der spartenorientierten Organisation können wir möglichst nah am Kunden agieren und so individuelle Lösungen anbieten und auch fördern. Geschulte, unternehmerisch denkende Mitarbeiter mit der Befugnis, selbständig zu entscheiden, verfügen über eine effektive Problemlösungskompetenz und schaffen so enge, dauerhafte Kundenbeziehungen.

Hochbau in höchster Effizienz

Unsere Kunden erhalten individuelle Komplettlösungen im Bereich Verglasungssysteme und vorgehängte, hinterlüftete Fassaden. Dank einer eigenen Beratung für Architekten, werden Projekte ganzheitlich generiert und die ausführenden Kunden bei der Umsetzung professionell begleitet – auch durch unsere hauseigene Technik-Abteilung, die von der Planung über die Anwendung hinaus stets zur Verfügung steht.

Unsere Stärke: Visuelle Kommunikation

Die Abkürzung „Viskom“ steht für eine Vielzahl von Anwendungen in den Bereichen Lichtwerbung, Siebdruck, Schilder-Herstellung, Messe- und Displaybau sowie Laden- und Innenausbau – mit einem breiten Sortiment an Markenkunststoffen und Verbundwerkstoffen. Neben der umfangreichen Produktpalette unterstützen wir unsere Kunden durch ein vielfältiges Angebot an Bearbeitungsleistungen, die auf hohem Mitarbeiter-Know-How und einem dementsprechend großen Maschinenpark basieren. Gerade bei der Umsetzung der Projekte werden die Kunden von uns mit langjähriger Anwendungserfahrung und dem Wissen der hauseigenen Weiterverarbeitung tatkräftig unterstützt.

Eine starke Produkt- und Sortimentspolitik

Im Sinne unserer Kunden setzen wir ausschließlich auf Markenprodukte, die größte Sicherheit bei Qualität und Lieferbeständigkeit bieten. Eine ständige, am Kundenbedarf und der aktuellen Marktentwicklung orientierte Sortimentserweiterung kommt den Ansprüchen unserer Kunden und ihrer Projekte größtmöglich entgegen. Somit können wir mit gutem Gewissen und großem Know-How Komplettlösungen für die jeweilige Anwendung bieten - von der Beratung über die Produktauswahl bis zur individuellen Serviceleistung.

Von der Lagerhaltung bis zur Lieferlogistik

Am Anfang vor jeder pünktlichen Auslieferung steht ein profundes Lagerkonzept. Dieses ist an die spezifischen Marktbedürfnisse angepasst und ermöglicht höchste Lieferfähigkeit. Die auf ein Tourensystem aufgebaute Lieferlogistik steht dabei für kompromisslose Qualität und absolute Termintreue. Kundengerecht und anwendungsorientiert; unser Servicecenter bietet dabei ein breites Leistungsspektrum zur Bearbeitung der Materialien. Nach der Devise: Available on call. Just in time!


nach oben